Ausblickstraum oder: emotionale Fenstertänze

Ausblickstraum oder: emotionale Fenstertänze
Es gibt Tage, die brennen sich auf ewig in unser Gedächtnis ein. Tage, an denen wir alles in Frage stellen, was wir über die menschliche Natur zu wissen meinen. Mit einem mal, gleich einem Donnerhall, wirst du aus der kleinen Sicherheit der Erkenntnis in die verdammten Abgründe unendlicher mentaler Abstraktion gestürzt. Und dieser Sturz wird ...

Abstraktes & Abstrahiertes

Unter diesem Titel laufen meine Werke, vornehmlich Einzelstücke, welche sich von der plastischen Abbildung weg über das Surreale bis hin zum Abstrakten erstrecken. Womöglich etwas weit hergeholt, aber ich empfehle, diese kleine Sammlung als eine Art verschiedener Aphorismen zu betrachten. Abstrakte – oder auch abstrahierte – Bilder sachlich zu kommentieren, zu beschreiben und mit vielen ...

Verliebtheiten

Auf dem Wege zur wahren Liebe erleben wir viele „Verliebtheiten“ und glauben, diese seien schon die wahre Liebe. Der Liebeskummer der Trennung zeigt uns, dass sie es nicht wahr. Wenn du erst Deinen richtigen Partner gefunden hast, wirst du sehen, dass alles andere im Vergleich zu ihm nur Spielerei war. Werner Braun, dt. Aphoristiker des ...

Scheideweg

Jede Entscheidung, die man trifft, ist ein Fehler. Edward Dahlberg       Wichtige Entscheidungen zu treffen, ist die einzige Freiheit, die man ganz alleine hat. Diese Freiheit ist oft von einem bitteren Beigeschmack begleitet, sind die Konsequenzen daraus nicht einzuschätzen kann es für den gedankenverliebten Menschen zu einer Qual werden. Ebenso Freiheit wie bürde ...