Abstraktes & Abstrahiertes

Unter diesem Titel laufen meine Werke, vornehmlich Einzelstücke, welche sich von der plastischen Abbildung weg über das Surreale bis hin zum Abstrakten erstrecken.

Womöglich etwas weit hergeholt, aber ich empfehle, diese kleine Sammlung als eine Art verschiedener Aphorismen zu betrachten.

Abstrakte – oder auch abstrahierte – Bilder sachlich zu kommentieren, zu beschreiben und mit vielen wohlfein klingenden Worten zu interpretieren halte ich in aller Regel für unangebracht, da jeder Betrachter einen völlig anderen Zugang hat und sich schwerlich eine gemeinsame Komponente finden lassen wird. Ausdrücke des individuellen Empfindens sind jedoch jederzeit willkommen.

Daher ohne viel drumherum: Sehen!
Original bei MySpace (Blog), 27. April 2008

Leave a Reply

  

  

  

*